über uns

Seit Dezember 2015 bieten wir  Migrationsberatung  für Geflüchtete und Unterstützer_innen im Wendland an. Mit dem Kulturbahnhof Hitzacker KUBA e.V. als Träger werden wir gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Wir, das sind

Ruth Schuster, Diplom-Sozialpädagogin
Gabriele Pelc, Diplompädagogin
Sebastian Leierseder, Sozialpädagoge B.A. / Soziologe M.A.

Unsere Beratungsschwerpunkte sind

– sozialpädagogische und psychosoziale Beratung
– Beratung zu aufenthalts – und sozialrechtlichen Fragen (z. B. Zugang zu Arbeit und Ausbildung, Asylgesetz)
– Beratung für Frauen (z.B. Gesundheit, Kinderbetreuung, häusliche Gewalt)
– Beratung für Männer